Rechtsanwältin Schuster

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht

Lina Anna Schuster

 

Besuchte Universitäten:

  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Ruhr-Universität Bochum

 

Praktische Ausbildung:

  • Rechtsanwalt Karl Engels, Essen (Strafrecht)
  • Jugendamt der Stadt Essen

 

Studienschwerpunkte:

  • Strafrecht & Strafprozessrecht

 

Vorbereitung zum Staatsdienst/Oberlandesgericht Hamm:

  • Amtsgericht Essen
  • Staatsanwaltschaft Essen (Abteilung Allgemeine Strafsachen)
  • Justizvollzugsanstalt (JVA) Essen
  • Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Eva Berger, Essen
  • Staatsanwaltschaft Essen (Abteilung Organisierte Kriminalität)

 

Juristische Staatsexamina

  • Oberlandesgericht Düsseldorf
  • LJPA Düsseldorf

 

Mitgliedschaften:

  • FORUM Junge Anwaltschaft des Deutschen Anwaltvereins
  • Strafverteidigervereinigung NRW e.V.
  • Essener Anwalt- und Notarverein e.V. (im Vorstand)
  • Verein zur Förderung der Bewährungshilfe Essen e.V.

Als Rechtsanwältin und Strafverteidigerin vertrete ich Sie u.a. bei:

 

  • Vermögensdelikten (zB. Betrug, Computerbetrug, Erpressung, Räuberische Erpressung, Versicherungsmissbrauch, Erschleichen von Leistungen)
  • Eigentumsdelikten (zB. Diebstahl, Bandendiebstahl, Wohnungseinbruchdiebstahl, Räuberischer Diebstahl, Raub, Unterschlagung)
  • Urkundendelikten (zB. Urkundenfälschung, Urkundenunterdrückung)
  • Brandstiftungsdelikten (zB Brandstiftung, Schwere Brandstiftung)
  • Körperverletzungsdelikten (zB. Körperverletzung, Fahrlässige Körperverletzung, Gefährliche Körperverletzung, Schwere Körperverletzung)
  • Tötungsdelikten (zB. Mord, Totschlag, Fahrlässige Tötung, Körperverlezung mit Todesfolge)
  • Sexualdelikten (zB. Sexuelle Nötigung, Vergewaltigung, Sexueller Missbrauch)
  • Drogendelikten (Verstöße gegen das BtmG)
  • Straßenverkehrsdelikten (z.B Straßeverkehrsgefährdung, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Trunkenheit im Verkehr)
  • Aussagedelikten (zB Falsche uneidliche Aussage, Meineid)
  • Amtsdelikten (zB. Körperverleztung im Amt, Strafvereitelung im Amt)
  • Beleidigungsdelikten (z.B. Beleidigung, Üble Nachrede, Verleumdung)

 

In Fällen der notwendigen Verteidigung werde ich auch als Pflichtverteidigerin für Sie tätig.

 

Sollten Sie selber Opfer einer Straftat geworden sein, vertrete ich Sie gerne im Rahmen der Nebenklage.

Rechtsanwältin Schuster vertritt Mandanten im gesamten Ruhrgebiet, insbesondere in den Städten Essen, Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, Gladbeck, Hattingen, Oberhausen,

aber auch darüber hinaus, zB. in den Städten Bonn, Düsseldorf, Köln, Münster u.a.





 

LINA ANNA SCHUSTER

Rechtsanwältin.

Fachanwältin für Strafrecht

Hufelandstraße 1, 45147 Essen

 

Bürozeiten

Mo-Do. 10:00 Uhr bis 13.00 Uhr und

14:00 Uhr bis 17.00 Uhr

Fr. 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

T  0201 / 55 87 43 44

0201 / 55 87 43 45

M 0176 / 64 97 75 02

E info@rain-linaschuster.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lina Anna Schuster Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht